Sprechen Sie uns an!

Wenn Sie die Arbeit im Weltladen oder einer Fair-Handels-Gruppe interessiert, können Sie einfach hingehen und sagen, wo Sie mitmachen möchten. Fast alle Weltläden suchen fast jederzeit Ehrenamtliche. Überlegen Sie sich vielleicht schon vorher, wie viel Zeit Sie ungefähr zur Verfügung haben, ob es Aufgaben gibt, die Sie besonders interessieren und welche Fragen oder  Bedenken vorher gemeinsam besprochen werden sollten.

Einen Weltladen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Weltläden und Fair-Handels-Gruppen: Fairänderung ist unser Geschäft!

Sie mögen QUALITÄT? Sie mögen VIELFALT? Sie mögen es FAIR? Dann sind Sie im WELTLADEN genau richtig! 800 Weltläden und tausende Fair-Handels-Gruppen in ganz Deutschland machen die Vielfalt des Fairen Handels erlebbar. Seit Beginn der 1970er Jahre treten die Pioniere des Fairen Handels mit Überzeugung für eine gerechtere Gestaltung des Welthandels ein und zeigen wirksam, dass es auch anders gehen kann. Weltläden sind entwicklungspolitisch aktiv und die Gewinne werden in die Struktur des Fairen Handels investiert!

Aktuelle Kampagnen und Hintergrundinfos zum Fairen Handel finden Sie beim Forum Fairer Handel.

Machen Sie mit beim Verkauf fair gehandelter Produkte!

Im Verkauf gibt es viele unterschiedliche Dinge zu tun, für die der Weltaden keine Expert/innen sucht, sondern Menschen, die Lust haben sich einzubringen. Ob regelmäßig im direkten Verkauf oder hinter den Kulissen beim Einkauf oder der Dekoration – das Team begleitet Sie und findet mit Ihnen eine Aufgabe, die Ihrem Zeitbudget entspricht.

Hier gleich ein paar Möglichkeiten, im Verkauf mitzumachen:

  • Einkauf, Produktannahme und -verteilung
  • Verkauf und Beratung von Kund_innen
  • Laden- und Schaufenstergestaltung/-dekoration
  • Verkaufsförderung & Aktionen
Engagieren Sie sich in der Informations- und Bildungsarbeit!

Fairer Handel ist mehr als ein fairer Preis: Langfristige Lieferverträge, Vorfinanzierung der Produktion und die Förderung sozialer Projekte, aber auch die Rahmenbedingungen unserer
Wirtschaft – all das sind Themen, über die ein Weltladen aufklärt. Die Informationen sind da, weitere Ideen und Hilfe bei der Vermittlung dieses spannenden Themenkomplexes werden gesucht!

Was Informations- und Bildungsarbeit alles bedeuten kann:

  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Begleitung von schulischen Aktivitäten
  • Erstellung und Verbreitung von Materialien
  • Lokale Presse- und Medienarbeit
Überzeugen Sie andere durch politische Kampagnenarbeit!

Weltläden sind mehr als reine Einkaufsorte – sie fordern eine Veränderung  der politischen Rahmenbedingungen, weltweit! Andere darauf aufmerksam zu machen, erfordert manchmal
etwas Mut, ist im Team aber leichter als erwartet und bringt spannende Kontakte zu Menschen, denen eine gerechte Welt ebenso am Herzen liegt wie Ihnen.

Politische Kampagnenarbeit könnte für Sie bedeuten:

  • Teilnahme an Vorbereitungsseminaren zu Kampagnen
  • Lokale Pressearbeit
  • Lobbyarbeit: Kontakte zu lokalen Politiker_innen
  • Aktionen zum Weltladentag und zur Fairen Woche